Full Face – Ihr Gesicht ist mehr als die eine oder andere Falte

So ver­schie­den  Men­schen auch sind, eines ist erwie­se­ner­ma­ßen immer gleich: Wahr­ge­nom­men wer­den  auch bei Ihnen nicht etwa ein­zel­ne Fal­ten, son­dern Ihr gesam­tes Gesicht als Ein­heit. Der Blick fällt dabei immer zuerst auf Ihre Augen und dann auf den Mund, da Sie mit die­sen bei­den Gesichts­area­len am meis­ten kom­mu­ni­zie­ren. Strah­len­de oder müde Augen bzw. ein lächeln­der oder aber ver­knif­fe­ner Mund bestim­men maß­geb­lich Ihren Gesamt­ein­druck, den Sie hinterlassen.

Die­se Erkennt­nis macht deut­lich: Ein­zel­ne Stirn­fal­ten, „Krä­hen­fü­ße“ um die Augen, Naso­la­bi­al­fal­ten rechts und links von Nase und Mund oder Mario­net­ten­fal­ten zwi­schen Mund und Kinn zu behan­deln, erzielt nie eine befrie­di­gen­de Wir­kung, um Sie nach­hal­tig fri­scher und gesün­der aus­se­hen zu las­sen. Im Gegen­teil: Ein­zel­maß­nah­men kön­nen sich sogar nega­tiv auf Ihren Gesichts­cha­rak­ter auswirken.

Im obi­gen Video zeigt Dr. Nar­wan Ihnen, war­um es effek­ti­ver ist es, die Ursa­chen der Haut­al­te­rung zu behe­ben, Ihr Gesicht ganz­heit­lich zu betrach­ten und auf natür­li­che Wei­se Schritt für Schritt nach einem indi­vi­du­el­len Behand­lungs­plan vor­zu­ge­hen. Zumal die­ses sinn­vol­le Vor­ge­hen Ihr Bud­get schont und Ihr Umfeld Ihre Ver­än­de­rung nicht von jetzt auf gleich wahrnimmt.

Ein Facelifting bei Difine in Düsseldorf und Essen hat überzeugende Vorteile:

  • Mit einem Face­lif­ting sichern Sie sich eine effek­ti­ve Lösung, die Ihnen für 10–15 Jah­re ein jugend­li­che­res und fri­sche­res Aus­se­hen verspricht
  • Die Gesichts­straf­fung lässt Sie ca. 10 Jah­re jün­ger aussehen
  • Ihre Mimik bleibt voll­stän­dig erhalten
  • Nach einem kom­pe­tent durch­ge­führ­ten Face­lift sind die Nar­ben so gut wie unsichtbar
  • Beim klas­si­schen Face­lif­ting wird der Hals gleich mit gestrafft, was zu einer wei­te­ren opti­schen Ver­jün­gung beiträgt.

Beispiele Vorher-Nachher

Was Kunden sagen

Dr. Nar­wan hat mich kom­pe­tent und pro­fes­sio­nell bera­ten. Kei­ne Fra­ge blieb offen. Die Behand­lung war behut­sam. Am nächs­ten Tag habe ich nichts mehr von der Behand­lung gespürt.

Eine Kun­din

Ihre Vorteile einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

  • Sofort sicht­ba­re Ergeb­nis­se ohne auf­wen­di­ge Schönheitsoperation
  • Natür­lich wir­ken­de Behand­lungs­er­geb­nis­se ohne Mimik-Einschränkungen
  • Kei­ne Nar­ko­se und kei­ne ent­spre­chen­den Risiken
  • Kei­ne Operationsnarben
  • Kaum Aus­fall­zeit
  • Die Behand­lung kann mehr­fach wie­der­holt werden
  • Mit All­er­gien ist bei Hyaluron­säu­re nicht zu rechnen

Ablauf einer Behandlung

Erstgespräch

In einem aus­führ­li­chen Erst­ge­spräch berät Sie Dr. Nar­wan grund­sätz­lich zu mini­mal­in­va­si­ven Behand­lungs­mög­lich­kei­ten und geht gezielt auf Ihre Belan­ge ein. Dr. Nar­wan foto­gra­fiert Ihr Gesicht in unter­schied­li­chen Per­spek­ti­ven und ana­ly­siert spe­zi­fisch Ihre ein­zel­nen Gesichtsareale.

Planerstellung

Spe­zi­fisch auf Ihre Belan­ge und Ihr Gesicht abge­stimmt, erstellt Dr. Nar­wan für Sie einen Behand­lungs­plan. Wenn eine grö­ße­re Behand­lung bevor­steht, wer­den meh­re­re Sit­zun­gen geplant.

Vorbereitung

Dr. Nar­wan erklärt Ihnen, wor­auf Sie zu ach­ten haben. In eini­gen Fäl­len emp­fiehlt er eine loka­le Küh­lung. Ein Kon­troll­ter­min wird vereinbart.

Behandlung

Das Gesicht wird voll­stän­dig gerei­nigt und des­in­fi­ziert. Dr. Nar­wan führt die Behand­lung anhand des Behand­lungs­pla­nes Schritt für Schritt durch.

Nachbehandlung

Dr. Nar­wan erklärt Ihnen, wor­auf sie zu ach­ten haben. In eini­gen Fäl­len wird eine loka­le Küh­lung emp­foh­len. Ein Kon­troll­ter­min wird vereinbart.

Kontrolle

In der Regel erfolgt nach ca. zwei Wochen ein Kon­troll­ter­min. Für den Fall, dass Sie von wei­ter her anrei­sen, führt Dr. Nar­wan ein Video­ge­spräch durch.

Folgebehandlung

Botu­li­num-Behand­lung wer­den in der Regel nach 4 — 6 Mona­ten wie­der­holt. Hyaluron-Behand­lun­gen führt Dr. Nar­wan meist nach ca. einem Jahr zur Auf­fri­schung durch.

Full-Face-Behandlung im Überblick

OP Dau­er15 min.
Betäu­bungEven­tu­ell Betäubungssalbe
Kli­nik­auf­ent­haltNicht not­wen­dig
Nach­be­hand­lungLoka­le Kühlung
Arbeits­fä­hig­keit / Aus­geh­fä­hig­keitSofort

Häufigste Fragen

Ist eine Full-Face-Behand­lung schmerz­haf­ter als Behand­lung von Teilbereichen?

Nein. Full-Face-Behand­lun­gen sind nicht schmerz­haf­ter. Ins­ge­samt gibt es Gesichts­area­le, die etwas emp­find­li­cher sind als ande­re. Durch die scho­nen­den Injek­ti­ons­tech­ni­ken von Dr. Nar­wan sind mög­li­che Unan­nehm­lich­kei­ten sehr gut tolerabel.

Wird eine Full-Face-Behand­lung in einer oder meh­re­ren Behand­lungs­sit­zun­gen durchgeführt?

In der Regeln in meh­re­ren Sit­zun­gen. Es kommt drauf an, wie schnell Sie sich das End­ergeb­nis wün­schen. Für den Fall, dass Sie eine wei­te­re Anrei­se zu Dr. Nar­wan auf sich neh­men, wer­den pro Ter­min grö­ße­re Sit­zun­gen durchgeführt.

Wo liegt der Fokus einer Full-Face-Behandlung?

Dr. Nar­wan passt das für jedes Gesicht indi­vi­du­ell an. Alle Area­le des Gesich­tes wer­den ana­ly­siert und in die Behand­lung einbezogen.

Wie ist es mög­lich eine Full-Face-Behand­lung ohne eine Ope­ra­ti­on durchzuführen?

Durch die fort­ge­schrit­te­nen ana­to­mi­schen Kennt­nis­se und die neu­es­ten Injek­ti­ons­tech­ni­ken mit hoch­wer­ti­gen Pro­duk­ten, erzielt Dr. Nar­wan Ergeb­nis­se, die sonst viel­leicht nur ope­ra­tiv mög­lich sind. Die­se und wei­te­re Aspek­te zu die­sem The­ma ver­mit­telt Dr. Nar­wan natio­nal und inter­na­tio­nal an ärzt­li­che Kol­le­gen im Rah­men von Schu­lun­gen und in sei­ner Academy.

Wie lan­ge hält der Effekt einer Full-Face-Behandlung?

In der Regel 1,5 — 2 Jah­re. Durch eine Hyaluron-Injek­ti­on wer­den in der Tie­fe rege­ne­rie­ren­de Pro­zes­se in Gang gesetzt. Der Kör­per wird ange­regt, Elas­tin und Kol­la­gen in der Haut und im Bin­de­ge­we­be neu zu bil­den. Die von Dr. Nar­wan ver­wen­de­ten Pro­duk­te haben wis­sen­schaft­lich belegt eine Lebens­dau­er von 20 Jah­ren. Eine Full-Face-Behand­lung ist also kei­ne kurz­fris­ti­ge Opti­mie­rung, son­dern auch eine lang­fris­tig pro­phy­lak­ti­sche Behandlung.

Wel­che Fol­ge­be­hand­lun­gen sind ggf. notwendig?

Dr. Nar­wan macht in der Regel im jähr­li­chen Abstand soge­nann­te Touch up-Behand­lun­gen, um das Gesicht wie­der mit klei­nen Nach­in­jek­tio­nen in die opti­ma­le Form zu bringen.

Dr. Narwan