Augen

Die Zei­chen der Zeit zei­gen sich an den Augen ins­be­son­de­re durch Krä­hen­fü­ße, Trä­nen­sä­cke und absin­ken­de Augen­brau­en. Mit­tels Hyaluron-Unter­sprit­zun­gen und der Straf­fung des Bin­de­ge­we­bes, im gesam­ten Mit­tel­ge­sicht, kann dem ein­drucks­voll ent­ge­gen­ge­wirkt wer­den.

Wie Ihre Augen (wieder) leuchten 

Nichts ver­rät Ihre Stim­mung so sehr, wie ein Blick in Ihre Augen. Und so sehr, wie Ihre Augen kom­mu­ni­zie­ren, so sehr sieht man ihnen auch die Jah­re an: Mit zuneh­men­dem Alter fal­len Augen immer mehr ein, die feh­len­de Spann­kraft ent­lang der Trä­nen­fur­che und das Erschlaf­fen des Ring­mus­kels um die Augen bewir­ken Trä­nen­sä­cke und absin­ken­de Augen­brau­en. Und dann sind da natür­lich auch noch die berühm­ten „Krä­hen­fü­ße“, die­se tie­fen Mimik­fal­ten, die jedes Gesicht älter aus­se­hen las­sen.

All die­sen Zei­chen der Zeit kann Dr. Nar­wan mit­tels Hyaluron-Unter­sprit­zun­gen ein­drucks­voll ent­ge­gen­wir­ken. Im gesam­ten Are­al um Ihre Augen spritzt er die Hyaluron­säu­re dabei nicht ein­fach nur in die Fal­ten, um sie optisch auf­zu­pols­tern. Das allein ver­fehlt die gewünsch­te, ganz­heit­li­che Wir­kung. Viel­mehr bringt Dr. Nar­wan Ihr Bin­de­ge­we­be unter der Haut zunächst auf Span­nung – und zwar im gesam­ten Mit­tel­ge­sicht. Ohne die­sen Zwi­schen­schritt kann es sogar zu einer Ver­stär­kung der Trä­nen­sä­cke kom­men.

Ent­schei­dend sind auch hier sehr geüb­te Hän­de und erst­klas­si­ge Kennt­nis­se der indi­vi­du­el­len und kom­ple­xen Gesichts­ana­to­mie – allein schon, um die geeig­ne­ten Pro­duk­te ein­zu­set­zen, wie Dr. Nar­wan im obi­gen Video bereits erklärt hat. 

Ablauf einer Behandlung

Erstgespräch

In einen aus­führ­li­chen Erst­ge­spräch berät Sie Dr. Nar­wan grund­sätz­lich zu mini­mal­in­va­si­ven Behand­lungs­mög­lich­kei­ten und geht gezielt auf Ihre Belan­ge ein. Dr. Nar­wan foto­gra­fiert Ihr Gesicht in unter­schied­li­chen Per­skep­ti­ven und ana­ly­siert spe­zi­fisch Ihre ein­zel­nen Gesichts­area­le.

Planerstellung

Spe­zi­fisch auf Ihre Belan­ge und Ihr Gesicht abge­stimmt erstellt Dr. Nar­wan für Sie einen Behand­lungs­plan. Wenn eine grö­ßer Behand­lung bevor steht, dann wer­den meh­re­re Sit­zun­gen geplant.

Vorbereitung

Dr. Nar­wan klärt Sie aus­führ­lich zu der geplan­ten Behand­lung, dem Ablauf, der Vor­be­rei­tung und der Nach­be­hand­lung auf.

Behandlung

Das Gesicht wird voll­stän­dig gerei­nigt und des­in­fi­ziert. Dr. Nar­wan führt die Behand­lung anhand des Behand­lungs­pla­nes Schritt für Schritt durch.

Nachbehandlung

Dr. Nar­wan erklärt Ihnen, wor­auf sie zu ach­ten haben. In eini­gen Fäl­len wird eine loka­le Küh­lung emp­foh­len. Ein Kon­troll­ter­min wird ver­ein­bart.

Kontrolle

In der Regel erfolgt nach ca. 2 Wochen ein Kon­troll­ter­min. Für Damen und Her­ren, die aus wei­te­ren Ent­fer­nung anrei­sen, führt Dr. Nar­wan ein Video­ge­spräch durch.

Folgebehandlung

Bei Botu­li­num Behand­lung erfolgt wer­den die Fol­ge­be­hand­lun­gen in der Regel nach 4–6 Mona­ten wie­der­holt. Bei Hyaluron Behand­lun­gen führt Dr. Nar­wan nach ca. 1 Jahr auf­frisch Behand­lun­gen durch.

Augenbehandlung im Überblick

OP Dau­er15 min.
Betäu­bungEven­tu­ell Betäu­bungs­sal­be
Kli­nik­auf­ent­haltNicht not­wen­dig
Nach­be­hand­lungLoka­le Küh­lung
Arbeits­fä­hig­keit / Aus­geh­fä­hig­keitSofort

Häufigste Fragen

Ich wir­ke stän­dig müde. Kann die­se Wir­kung durch Unter­sprit­zung kor­ri­giert wer­den?

Die Augen haben sehr viel Aus­sa­ge­kraft. Her­un­ter gekom­me­ne Augen­brau­en, Trä­nen­sä­cke oder ein Volu­men­ver­lust ent­lang der Trä­nen­rin­ne kön­nen dem Gesicht einen sehr müden Aus­druck ver­lei­hen. All die­se Area­le kön­nen effek­tiv mit­tels Hyaluron Unter­sprit­zun­gen behan­delt wer­den. Durch eine geziel­te Unter­sprit­zung behan­delt Dr. Nar­wan die ein­zel­nen Are­al und redu­ziert den müden Aus­druck.

Ich habe alters­be­ding­te Fal­ten um die Augen her­um. Wie kön­nen die­se ent­fernt wer­den?

Die mimi­schen Fal­ten behan­delt Dr. Nar­wan mit Botu­li­num. Volu­men­de­fi­zi­te und her­ab gesack­tes Gewe­be hebt bzw. füllt Dr. Nar­wan mit Hyaluron. Dadurch redu­zie­ren sich die Fal­ten im Augen­be­reich.

Wie wir­ken sich die Augen auf die Wir­kung des Gesamt­ge­sichts aus?

Mit den Augen neh­men wir als ers­ten Kon­takt mit unse­ren Mit­men­schen auf. Ent­spre­chend haben die Augen eine sehr gro­ße Aus­sa­ge­kraft. Mit einer geziel­ten Behand­lung kön­nen die Augen zum strah­len gebracht wer­den. Der Blick wirkt wacher, der müde Aus­druck wird redu­ziert, die Damen und Her­ren wir­ken fri­scher und jün­ger. 

Ist eine Behand­lung im Bereich der Augen schmerz­voll? 

Das wird von vie­len ange­nom­men. In der Tat ist es jedoch in geüb­ten Hän­den ein Are­al, dass kaum Schmer­zen berei­tet.

Was ist der Unter­schied zwi­schen einer Behand­lung von Augen­fal­ten durch kos­me­ti­sche Prä­pa­ra­te und Unter­sprit­zung?

Mit einer Unter­sprit­zung behan­delt Dr. Nar­wan das Gewe­be in der Tie­fe. Mit kos­me­ti­schen Prä­pa­ra­ten wird die Haut auf ober­fläch­li­cher Ebe­ne ange­gan­gen. Sehr fei­ne ober­fläch­li­che Fal­ten und das Poren­bild wer­den mit kos­me­ti­schen Prä­pa­ra­ten behan­delt. Bei­de Behand­lun­gen, die Unter­sprit­zung in der Tie­fe und die kos­me­ti­schen Prä­pa­ra­te auf der Ober­flä­che, ergän­zen sich sehr gut.

Dr. Narwan